Zylinderrollenlager

Übersicht

Zylinderrollenlager

Zylinderrollenlager (CRB) sind Wälzlager mit zylindrischen Rollen als Wälzkörper, die einen linearen Kontakt mit den Laufbahnen herstellen. Sie weisen eine hohe Tragfähigkeit vor allem bei Radiallasten auf. Aufgrund der geringen Reibung zwischen den zylindrischen Rollen und dem Käfig sind diese Lager für hohe Drehzahlen geeignet.

Zylinderrollenlager sind auch in abgedichteten oder geteilten Ausführungen erhältlich. Bei abgedichteten Zylinderrollenlagern sind die Rollen vor Verschmutzung, Wasser und Staub geschützt, so dass die Schmierung erhalten bleibt, während Schadstoffe ausgeschlossen werden. Geteilte Lager, wie z.B. Zylinderrollenlager, werden vor allem in Konfigurationen verwendet, bei denen der Zugang zum Lager schwierig ist, wie z.B. bei Kurbelwellen, um die Wartung und den Austausch zu vereinfachen.

Produktliste

Einreihige Zylinderrollenlager

NJ1032EM Zylinderrollenlager

Einreihige Zylinderrollenlager sind für hohe Radiallasten ausgelegt. Sie haben zylindrische Rollen als Wälzkörper und eine einzige Laufbahn. Diese Lager sind in verschiedenen Ausführungen, Serien und Größen erhältlich und bieten eine hohe axiale Belastbarkeit und die Möglichkeit, bei hohen Drehzahlen zu arbeiten.

Eigenschaften:

  • Hohe radiale Belastbarkeit:
    Geeignet für schwere Lasten und Stoßbelastungen, wie z.B. Motoren, Getriebe und Kompressoren.

  • Geringe Reibung:
    Die Rollreibung zwischen den Rollen und den Laufbahnen ist minimal, was den Energieverlust reduziert und die Betriebseffizienz erhöht.

  • Hohe Steifigkeit:
    Das Lager bietet eine hohe Steifigkeit und sorgt für Stabilität und Präzision der Geräte unter hoher Belastung.

  • Verschiedene Käfigdesigns:
    Erhältlich mit verschiedenen Käfigmaterialien und -ausführungen, wie z.B. Stahl, Messing und Polymermaterialien, um verschiedenen Anwendungsanforderungen gerecht zu werden.

  • Einfache Installation und Demontage:
    Der innere und der äußere Ring können getrennt werden, was die Installation und den Ausbau erleichtert.

Einreihige Lager werden als NU, NJ, NUP, N oder NF bezeichnet, je nach Verwendung von Seitenborden. Zweireihige Lager werden als NNU oder NN bezeichnet. Bei allen Typen können der Innen- und der Außenring getrennt werden.

ModellVariant StrukturModellVariant Struktur
202N NU NJ NF NUP2209N NU NJ NF NUP
240N NU NJ NF NUP2220N NU NJ NF NUP
303N NU NJ NF NUP2240N NU NJ NF NUP
330N NU NJ NF NUP2304N NU NJ NF NUP
405N NU NJ NF NUP2310N NU NJ NF NUP
420N NU NJ NF NUP2320N NU NJ NF NUP
1004N NU NJ NF NUP2330N NU NJ NF NUP
1060N NU NJ NF NUP2340N NU NJ NF NUP
Einreihige Zylinderrollenlager sind für ihre hohe radiale Belastbarkeit, geringe Reibung und hohe Steifigkeit bekannt und werden häufig in Motoren, Getrieben, Kompressoren, der Stahlindustrie und Werkzeugmaschinen eingesetzt.

Zweireihige Zylinderrollenlager

Zweireihige Zylinderrollenlager
Zweireihige Zylinderrollenlager verfügen über zwei Rollensätze, wodurch sie im Vergleich zu einreihigen Lagern höhere Radiallasten aufnehmen können. Diese Lager haben eine hohe radiale Steifigkeit, wodurch sie sich ideal für die Hauptspindeln von Präzisionswerkzeugmaschinen eignen. Die Käfige bestehen in der Regel aus gepresstem Stahl oder bearbeitetem Messing, obwohl einige Modelle Käfige aus gegossenem Polyamidharz verwenden.

Eigenschaften:

  • Höhere axiale Belastbarkeit:Im Vergleich zu einreihigen Konstruktionen können zweireihige Lager höheren axialen Belastungen standhalten.

  • Unterschiedliche Käfigmaterialien:
    Die Käfige bestehen aus verschiedenen Materialien, darunter Stahl, Messing und technische Kunststoffe, um den unterschiedlichen Anforderungen gerecht zu werden.

  • Hohe Steifigkeit:
    Die zweireihige Konstruktion erhöht die Steifigkeit des Lagers und sorgt für Stabilität und Präzision der Geräte unter hoher Belastung.
Zweireihige Zylinderrollenlager

Einreihige Lager werden als NU, NJ, NUP, N oder NF bezeichnet, je nach Verwendung von Seitenborden. Zweireihige Lager werden als NNU oder NN bezeichnet. Bei allen Typen können der Innen- und der Außenring getrennt werden.

ModellVariant StrukturModellVariant Struktur
202N NU NJ NF NUP2209N NU NJ NF NUP
240N NU NJ NF NUP2220N NU NJ NF NUP
303N NU NJ NF NUP2240N NU NJ NF NUP
330N NU NJ NF NUP2304N NU NJ NF NUP
405N NU NJ NF NUP2310N NU NJ NF NUP
420N NU NJ NF NUP2320N NU NJ NF NUP
1004N NU NJ NF NUP2330N NU NJ NF NUP
1060N NU NJ NF NUP2340N NU NJ NF NUP
Zweireihige Zylinderrollenlager sind bekannt für ihre hohe radiale und axiale Belastbarkeit, hohe Steifigkeit und geringe Reibung. Sie werden häufig in der Stahlindustrie, in Schwermaschinen, Motoren, Generatoren, Werkzeugmaschinen und Turbinen eingesetzt.

Einreihige vollrollige Zylinderrollenlager

Einreihige vollrollige Zylinderrollenlager

Einreihige vollrollige Zylinderrollenlager sind Wälzlager, die für extrem hohe Radiallasten ausgelegt sind. Sie haben keinen Käfig, und die Laufbahn ist mit mehreren Zylinderrollen gefüllt. Da es keinen Käfig gibt, enthalten diese Lager eine höhere Anzahl von Wälzkörpern, was zu einer höheren Tragfähigkeit führt. Dies bedeutet jedoch auch, dass ihre maximale Betriebsdrehzahl im Vergleich zu herkömmlichen Käfiglagern niedriger ist.

Eigenschaften:

Käfigfreies Design:Das Fehlen eines Käfigs erhöht die Anzahl der Rollen und damit die Tragfähigkeit, führt aber auch zu einer erhöhten Reibung innerhalb des Lagers.

Begrenzung der niedrigen Geschwindigkeit:Aufgrund der käfiglosen Konstruktion, die die innere Reibung erhöht, haben einreihige vollrollige Zylinderrollenlager eine niedrigere Höchstgeschwindigkeit.

Teilbares Design:Die Innen- und Außenringe können getrennt werden, was den Ein- und Ausbau erleichtert und die Wartung und Inspektion des Lagers vereinfacht.

Einreihige vollrollige Zylinderrollenlager werden hauptsächlich in schweren Maschinen, Industrieanlagen, Werkzeugmaschinen und in der Stahlindustrie eingesetzt.

Zweireihige vollrollige Zylinderrollenlager

Zweireihige vollrollige Zylinderrollenlager
Zweireihige vollrollige Zylinderrollenlager bieten eine höhere radiale und axiale Tragfähigkeit sowie eine höhere Steifigkeit und Stabilität.

Eigenschaften:

Extrem hohe radiale Belastbarkeit:
Ohne Käfig können mehr Rollen in der Laufbahn untergebracht werden, wodurch sich die Kontaktfläche vergrößert und die radiale Belastbarkeit erheblich gesteigert wird.

Zweireihiges Design:
Die zweireihige Rollenkonstruktion verbessert die Tragfähigkeit und Steifigkeit des Lagers weiter, so dass es sowohl radialen als auch bestimmten axialen Belastungen gleichzeitig standhalten kann.

Hohe Steifigkeit:
Die erhöhte Anzahl der eng angeordneten zweireihigen Rollen erhöht die Steifigkeit des Lagers und sorgt für Stabilität bei hoher Belastung.

Zweireihige vollrollige Zylinderrollenlager werden aufgrund ihrer extrem hohen radialen Belastbarkeit und hohen Steifigkeit häufig in Schwermaschinen, Industrieanlagen, Werkzeugmaschinen und in der Stahlindustrie eingesetzt.

FAQs

Vollrollige Zylinderrollenlager haben keinen Käfig, so dass mehr Rollen in der Laufbahn untergebracht werden können. Dies führt zu einer höheren radialen Tragfähigkeit, aber auch zu einer niedrigeren Höchstgeschwindigkeit. Käfig-Zylinderrollenlager haben einen Käfig und weniger Rollen, bieten aber höhere Betriebsgeschwindigkeiten und geringere Reibung.

Zylinderrollenlager müssen regelmäßig geschmiert werden, um Reibung und Verschleiß zu verringern. Zu den üblichen Schmiermethoden gehören Fettschmierung und Ölschmierung. Überprüfen Sie regelmäßig den Zustand der Schmierung der Lager und stellen Sie sicher, dass das Schmiermittel sauber und ausreichend ist, um die Lebensdauer der Lager zu verlängern.

Achten Sie beim Einbau darauf, dass das Lager genau auf die Welle und die Gehäusebohrung passt und vermeiden Sie übermäßige Kraft. Verwenden Sie beim Ausbau Spezialwerkzeuge, um eine Beschädigung des Lagers und der dazugehörigen Komponenten zu vermeiden. Lager mit einer teilbaren Konstruktion, wie vollrollige Zylinderrollenlager, lassen sich leichter ein- und ausbauen.

Die Lebensdauer von Zylinderrollenlagern hängt von mehreren Faktoren ab, darunter Belastung, Betriebsgeschwindigkeit, Schmierbedingungen und Arbeitsumgebung. Bei ordnungsgemäßer Wartung und geeigneten Betriebsbedingungen können Zylinderrollenlager viele Jahre oder sogar länger halten. Wenn Sie den Zustand der Schmierung regelmäßig überprüfen und aufrechterhalten, das Lager sauber halten und verschlissene Lager umgehend austauschen, können Sie ihre Lebensdauer erheblich verlängern.

Industrie Anwendungen

Lagersammlung

Holen Sie sich eine kostenlose Beratung zu Sonderlagern!

Benötigen Sie ein Lager, das genau auf Ihre speziellen Bedürfnisse zugeschnitten ist? NYZ bietet flexible Anpassungsdienste, um optimale Leistung und Zuverlässigkeit zu gewährleisten. Kontaktieren Sie uns noch heute für ein kostenloses Beratungsgespräch und erfahren Sie, wie wir das perfekte Lager für Sie entwickeln können. Klicken Sie hier, um Ihre Anfrage jetzt zu senden!

Holen Sie sich jetzt das aktuelle Angebot

Wir stellen Ihnen die wettbewerbsfähigsten Preise und Lagerhandbücher zur Verfügung, damit Sie Ihre Lieferanten besser auswählen und Ihre Gewinne steigern können.